Chronik

23. Februar 2019 in Zeitgeschehen

Unser Holzkarren

Am 10. Februar 2018 A.D. machte unser geschätzer Vogt sein Volk darauf aufmerksam, wie unzumutbar es für ihn ist, dass er seine Holzscheite noch von Hand zur Feuerstelle schleppen muss. Dass es dafür kein geeignetes Transportgerät gibt, käme ihm geradezu mittelalterlich rückständisch vor. Was genau er damit sagen wollte, konnten viele zunächst nicht ganz nachvollziehen. […]

mehr erfahren
22. September 2018 in Veranstaltungen

Brennfest Neu Eben Ezer

Am 22.09. begleitete das Heiden-Spektakel das Brennfest auf Neu Eben Ezer mit einem Mittelalterlager. Bei dem Brennfest handelte es sich um eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem LWL Industriemuseum, bei der auf historische Art Ziegel in einem Feldbrand-Meiler gebrannt wurden. Diese werden im Rahmen des Projektes UNkonvetionell, für den Bau von drei Backhäusern benötigt, die […]

mehr erfahren
2. September 2018 in Veranstaltungen

Mittelaltermarkt Heiligenkirchen

Am 01.09. und 02.09. veranstaltete das Heiden-Spektakel in Heiligenkirchen, zusammen mit dem örtlichen Heimat- und Verkehrsverein, einen Mittelaltermarkt. Das Heiden-Spektakel hatte bereits 2015 an den Feierlichkeiten zum 1.000 jährigen Bestehen von Heiligenkirchen mitgewirkt. Dieses mal wurde die komplette Fläche des Parks zu einer Spielwiese für Ritter in strahlender Rüstung, aber auch solche deren Rüstung durch […]

mehr erfahren
21. Juli 2018 in Zeitgeschehen

Gewandwanderung

Am 21.07.2018 veranstaltete das Heiden-Spektakel seine erste Gewandwanderung. Die Wanderung startete in Pivitsheide, ging entlang des Hasselbachteiches, über malerische Brücken vorbei am Donoper Teich, bis zum Krebsteich und wieder zurück. Sie endete mit einem Picknick mit Tanz und Musik. Gern möchten wir solche Wanderungen wiederholen. Nächstes Ziel könnte im Herbst die Falkenburg sein.

mehr erfahren