Chronik

9. April 2018 in Veranstaltungen

Brennfest Neu Eben Ezer

Vom 21.09. bis 23.09. begleitet das Heiden-Spektakel das Brennfest auf Neu Eben Ezer mit einem Mittelalterlager. Das Brennfest ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem LWL Industriemuseum, bei der auf historische Art, zwei Tage Lang, Ziegel in einem Feldbrand-Meiler gebrannt, sowie alte Handwerkstechniken gezeigt und erläutert werden. Die Ziegel werden, im Rahmen des Projektes UNkonvetionell, für […]

mehr erfahren
2. September 2018 in Veranstaltungen

Mittelaltermarkt Heiligenkirchen

Nachdem das Heiden-Spektakel an den Feierlichkeiten zum 1.000 jährigen Bestehen von Heiligenkirchen bereits beteiligt war, durfte der Verein nun am 01.09. und 02.09. erneut hier in Erscheinung treten. Dieses mal wurde die komplette Fläche des Parks zu einer Spielwiese für strahlende Ritter, holde Burgfreulein und eigentlich garnicht so wilde Wikinger. Dazu trugen auch die vielen […]

mehr erfahren
21. Juli 2018 in Zeitgeschehen

Gewandwanderung

Am 21.07.2018 veranstaltete das Heiden-Spektakel seine erste Gewandwanderung. Die Wanderung startete in Pivitsheide, ging entlang des Hasselbachteiches, über malerische Brücken vorbei am Donoper Teich, bis zum Krebsteich und wieder zurück. Sie endete mit einem Picknick mit Tanz und Musik. Gern möchten wir solche Wanderungen wiederholen. Nächstes Ziel könnte im Herbst die Falkenburg sein.

mehr erfahren
1. Juli 2018 in Veranstaltungen

Museum Bünde

Zwischen dem 25.03.und dem 16.09. kam es im Raum Bünde zu einer vermehrten Sichtung von Fabelwesen. Sie waren plötzlich im Tabak- und Heimatmuseum Bünde aufgetaucht. Experten des Heiden-Spektakels versuchten am 30. Juni und 1. Juli der Lage Herr zu werden und es gelang ihnen sie vorübergehend in eine Art Winterschlaf zu versetzen. Im Rahmen der […]

mehr erfahren
24. Juni 2018 in Zeitgeschehen

Unser Holzkarren

Am 10. Februar 2018 A.D. machte unser geschätzer Vogt sein Volk darauf aufmerksam, wie unzumutbar es für ihn ist, dass er seine Holzscheite noch von Hand zur Feuerstelle schleppen muss. Dass es dafür kein geeignetes Transportgerät gibt, käme ihm geradzu mittelalterlich rückständisch vor. Was genau er damit sagen wollte, konnten viele zunächst nicht ganz nachvollziehen. […]

mehr erfahren
10. Juni 2018 in Veranstaltungen

Mittelaltermarkt Heiden

Dank der Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr und des Löschzugs Heiden, kam am 09. und 10.06.2018 das Mittelalter zurück nach Heiden. Sechs Jahre waren seid dem letzten Markt des Heiden-Spektakels vergangen. So ströhmten die Besucher bei bestem Wetter in Scharen auf das Marktgelände. Was zuvor ein Spielplatz war, wurde nun gefüllt mit 16 Marktständen und den […]

mehr erfahren
7. Mai 2018 in Geschichte(n)

Lippes Gründung im Mittelalter

783 wurde die Siedlung Theotmalli, das spätere Detmold, erstmalig erwähnt. 816 – 822 wurde das Relief an den Externsteinen geschaffen. 948 gehörte das heutige Fürstentum Lippe, das seinen Name vom Fluß Lippe erhalten hat, zum Sachsenlande. Das Geschlecht der Grafen von Lippe lässt sich bis auf Hoold I. zurückverfolgen. 1123 tauchte der Name Lippe erstmalig in […]

mehr erfahren