Mittelaltermarkt Heiligenkirchen

Veröffentlicht am 10. Oktober 2017 in Veranstaltungen

Nachdem das Heiden-Spektakel an den Feierlichkeiten zum 1.000 jährigen Bestehen von Heiligenkirchen bereits beteiligt war, darf der Verein nun am 01.09. und 02.09. erneut hier in Erscheinung treten. Dieses mal soll nicht nur ein Teil des Parkgeländes im Ortskern, sondern die komplette Fläche des Parks in eine Spielwiese für strahlende Ritter, holde Burgfreulein und eigentlich garnicht so wilde Wikinger verwandelt werden. Dazu tragen auch die vielen Lager und Händler bei, die wir für den Markt gewinnen konnten. Die Adlerwarte und der Falkenburg e.V. sind auch mit einem Stand vertreten. Am Samstag Abend schließt der Markt mit einer Feuershow. Außerdem konnten gleich zwei Bands für die Veranstaltung gewonnen werden. Die Erste sorgte schon 2015 für Stimmung, ihr Name ist natürlich Unvermeydbar! Die Zweite durften wir auf dem Adventsmarkt kennen lernen und trägt den passenden Namen Vielgestalt.

Programmablauf (Änderungen Vorbehalten)
Samstag 01.09.2018
ca. 11.00 Uhr Markteröffnung mit entzündung der Schmiedeesse
ca. 13.00 Uhr Marktgericht: Der Vogt spricht (Un)Recht
anschließend Ritterschlag für kleine Lords und Ladys
18.15 – 19. 00 Uhr Konzert von Vielgestalt in der Kirche
20.45 – 21.15 Uhr Feuershow

Sonntag 02.09.2018
10.00 – 11.00 Uhr Gottesdienst bei schönem Wetter im Park, sonst in der Kirche
ca. 13.00 Uhr Marktgericht: Der Vogt spricht (Un)Recht
anschließend Ritterschlag für kleine Lords und Ladys
14.30 – 15 Uhr Konzert von Vielgestalt in der Kirche
ca. 17.30 Uhr Marktschluss

Die Adresse für die Anfahrt lautet: Am Krugplatz 5, 32760 Detmold. Weitere Parkplätze finden sich in der Umgebung des Parkgeländes.

Zu den Bildern vom letzten Markt in Heiligenkirchen