Mittelaltermarkt Heiligenkirchen

Veröffentlicht am 2. September 2018 in Veranstaltungen

Nachdem das Heiden-Spektakel an den Feierlichkeiten zum 1.000 jährigen Bestehen von Heiligenkirchen bereits beteiligt war, durfte der Verein nun am 01.09. und 02.09. erneut hier in Erscheinung treten. Dieses mal wurde die komplette Fläche des Parks zu einer Spielwiese für strahlende Ritter, holde Burgfreulein und eigentlich garnicht so wilde Wikinger. Dazu trugen auch die vielen Lager und Händler bei, die wir für den Markt gewinnen konnten. Die Adlerwarte und der Falkenburg e.V. waren auch mit einem Stand vertreten. Am Samstag Abend schloss der Markt mit einer einstündigen Feuershow. Außerdem spielten gleich zwei Bands auf der Veranstaltung. Die Erste sorgte schon 2015 für Stimmung, ihr Name ist natürlich Unvermeydbar! Die Zweite durften wir auf dem Adventsmarkt kennen lernen und trägt den passenden Namen Vielgestalt.

Ein genauerer Bericht und Bilder folgen in Kürze.